Mein Österreich. Meine Wahl. Pass egal!

Noch immer entscheidet in Österreich der Pass über die Möglichkeit zu wählen und darüber, Demokratie mitzugestalten. In ganz Österreich sprechen wir von mehr als einer Million Menschen, die oft bereits viele Jahre ¨Daheim¨ sind, aber nicht wählen dürfen.

Um auf diese Ausgrenzung aufmerksam zu machen, veranstaltete die Plattform Rechtsberatung – FÜR MENSCHEN RECHTE am 10. Oktober 2017 zusammen mit SOS-Mitmensch und weiteren Partnerorganisationen die ,,Pass-Egal-Wahl‘‘ zur Nationalratswahl. Die symbolische Wahl fand vor der diesjährigen Nationalratswahl in den Landeshauptstädten WIEN, GRAZ, LINZ, INNSBRUCK, SALZBURG und KLAGENFURT statt.

Mehr Irmationen, alle Ergebnisse der Standorte in den übrigen Landeshauptstädten und die Ideen rund um ein inklusives Wahlrecht, finden Sie auf https://www.sosmitmensch.at/teilnehmerinnenrekord-bei-pass-egal-wahl-2017