ERFAHRUNGSBERICHTE VON PAT*INNEN

"Eine zweite Adresse im Leben sein" - Zwei Patinnen berichten im Haller Blatt (Februar 2017) von ihren Erfahrungen (Download)

PATENSCHAFT (zwischen zwei jungen Frauen):

Was bereichert unsere Patenschaft?
Grundsätzlich ist unsere Patenschaft (von beiden Seiten aus) perfekt und super. Als besonders bereichernd empfinden wir die Toleranz und Akzeptanz, die wir uns beide entgegenbringen. Auch das gegenseitige Voneinander-Lernen ist für uns beide ein wichtiger und sehr bereichernder Bestandteil unserer Patenschaft.

Was unternehmen wir gemeinsam?
In dem ersten halben Jahr unserer Patenschaft haben wir bereits viele interessante Dinge unternommen. Wir waren zum Beispiel schon gemeinsam im Zoo, im Museum, im Schloss Ambras, in den Swarovski Kristallwelten und im Planetarium in Schwaz. Aber auch shoppen und wandern waren wir schon. Unser letztes Treffen hat am Christkindlmarkt in Innsbruck stattgefunden, bei dem wir uns einen gut schmeckenden Lebkuchen und einige wärmende Getränke gegönnt haben. Das alles hat uns beiden sehr viel Freude bereitet. Es fällt uns schwer, herauszufinden, welches Treffen uns am meisten Spaß gemacht hat.

Warum wollte die Jugendliche eine Patin?
In der Zeit, in der ich in Wien lebte, hatte ich bereits eine Patin mit der ich viele Sachen unternommen hat. Das machte mir damals schon viel Spaß und da ich daran noch so positive Gedanken hatte, wollte ich auch in Tirol wieder eine liebe Patin an meiner Seite haben.

Was hat die Patin zu einer Patenschaft inspiriert?
Ich bin ein sehr aufgeschlossener Mensch, der gern neue Menschen kennenlernt. Auch meinen Horizont wollte ich dadurch erweitern, was mir sehr gelungen ist. Das Sammeln neuer Erfahrungen in einem relativ jungen Alter ist unerlässlich, was schlussendlich der ausschlaggebendste Punkt war, eine Patenschaft einzugehen.

Was bedeutet eine Patenschaft für uns?
Primär bedeutet die Patenschaft für uns Freundschaft und jede Menge Spaß. Wir haben mittlerweile ein inniges Verhältnis zueinander und erzählen uns viel aus unserem privaten Leben. Wir diskutieren auch schon viel über schwierigere Themen, bei denen wir meistens denselben Standpunkt vertreten.

Was möchten wir in Zukunft noch machen?
In naher Zukunft möchten wir gerne eislaufen gehen, da die Wetterbedingungen momentan dafürsprechen. Die Jugendliche möchte das Eislaufen auch gerne erlenen, da sie das noch nie gemacht hat. Auch in den so toll beleuchteten Zirkus, welcher neben der Olympiahalle aufgebaut ist, wollen wir so schnell als möglich gehen.